Wabenhonig aus Waghäusel

€13
(€6.50 /100g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Honigwaben sind die purste Form von Honig. Die letzten Lebewesen, die den Honig berührt haben waren die Bienen, die ihn erzeugt und liebevoll in den Waben verstaut haben. Unsere Waben kommen direkt aus dem Stock in wiederverwendbare Metalldosen. In unseren Honigwaben findest du einen Mix aus Blüten- und Waldhonig von den Wiesen und Wäldern rund um Waghäusel in Baden-Württemberg. In jeder Wabe steckt Honig der Pflanzen, die zur Erntezeit gerade geblüht haben, was jede einzelne einzigartig in Farbe und Geschmack macht.

INHALT:
KLEIN - zwischen 200g - 300g Wabenhonig
GROSS - über 300g Wabenhonig

Wie esse ich den Wabenhonig?

Meistens wird der frische Wabenhonig in sehr dünnen Scheiben aufgeschnitten und so direkt wie flüssiger Honig auf dem Brot gegessen. Da der Wabenhonig ganz frisch ist, ist das Wachs so hauchdünn, dass es einfach mitgegessen werden kann und auch nicht als störend empfunden wird.

Kann ich das Wachs mitessen?

Ja, das Wachs ist unbehandeltes, frisch von den Bienen produzierten Wachs (sogenanntens Jungfernwachs). Unbehandeltes Wachs zu essen ist vollkommen unbedenklich. Das Wachs enthält sogar wertvolle Enzyme und Fermente, die durch das Kauen freigesetzt werden. Zusätzlich enthalten die Waben auch Propolis. Manche Honigliebhaber schwören darauf, die Bienenwabe pur einfach wie einen Kaugummi zu kauen. Allerdings ist das nicht jedermanns Sache, denn das Wachs bleibt auf den Zähnen zurück. PS: Das Wachs wird unverdaut wieder ausgeschieden.

Wie wird der Wabenhonig verpackt für den Transport?

Der Wabenhonig kommt in einer hübschen Blechdose verpackt, die sich auch super zum Verschenken eignet und am Besten nach dem Gebrauch wiederverwendet werden sollte. Auch wenn wir Einweg-Kunststoff soweit es geht vermeiden, müssen wir für den Transport die Honigwabe in einen kleinen Kunststoffbeutel einschweißen. Honig sucht sich leider immer seinen Weg und in der wiederverwendbaren Metalldose würde der Honig ohne den Beutel während des Versands auslaufen. Bitte beachte auch, dass die Waben sehr empfindlich sind und beim Transport, trotz sehr sorgfältiger Verpackung, auch mal außenanderbrechen können. Dies mindert allerdings die Qualität des Honigs kein bisschen.

Wie viel Wabenhonig erhalte ich und ist jedes Stück exakt gleich groß?

Beim Wabenhonig handelt es sich um ein reines, unbehandeltes Naturprodukt. Daher gleicht keine Wabe der anderen und die Bienen bauen die Waben manchmal dicker oder auch mal dünner. Dies hat natürlich Auswirkungen auf das Gewicht und die Größe. Alle unsere Wabenstücke haben ein Gewicht von mindestens 200 Gramm, unterscheiden sich aber in Größe und Form. Wenn du ein kleines Stück wählst, erhältst du zwischen 200 und 300 Gramm Wabenhonig und bei einem großen Stück über 300 Gramm Wabenhonig. Die exakte Gewichtsangabe findest du auf jedem Wabenhonig.

Kann der Wabenhonig kristallisieren?

Ja. Unser Wabenhonig ist ein reines Naturprodukt. Das bedeutet, dass er wie der “normale” Honig im Glas auch kristallisiert. Das macht den Honig keineswegs schlecht oder minderwertiger, sondern ist ein Zeichen dafür, dass er eben unbehandelt ist. Wenn du mehr über die Kristallisierung erfahren möchtest empfehlen wir dir unseren Blogbeitrag dazu.

DAS IST DRIN: 100% unberührter Honig in der Wabe

Bewertungen

Basierend auf 1 Bewertung Schreibe eine Bewertung

Das könnte dir auch gefallen

Recently viewed