Mit was man unsere Pudermasken mischen kann

Wie du an unseren Gesichtsmasken sehen kannst, lieben wir diese in Form von Pulver - und das aus gutem Grund. Zum einen sind sie super anpassbar. Durch ein paar kleine Kniffe kann man sie an seinen eigenen Hauttyp und die eigenen Bedürfnisse anpassen. Zum anderen entfalten sich frisch alle Wirkstoffe, die die Rohstoffe zu bieten haben, wenn du eine unserer Power-Gesichtsmasken mit Flüssigkeit aktivierst, und das ganze ohne Konservierungsmittel. Wenn du dich also fragst, was genau du mit unseren Pulvermasken außer Wasser mischen kannst, dann haben wir hier für dich einige unserer Lieblingsmischungen aufgelistet. Die meisten Zutaten dafür findest du sicherlich in deiner Speisekammer oder deinem Kühlschrank.

WASSER

Die offensichtliche (und einfache) Wahl! Trotzdem bleibt sie erwähnenswert, weil unsere beiden Masken so formuliert wurden, dass sie durch einfaches Mischen mit ein paar Teelöffeln Wasser aktiviert werden können und extrem effektiv sind - und das funktioniert bei so gut wie jedem Hauttyp.

APFELESSIG

Apfelessig hat in den letzten Jahren einen ziemlichen Hype erlebt - aber aus gutem Grund! Wenn du zu fettiger, und unreiner Haut neigst, dann kann das Mischen unserer Masken mit etwas Apfelessig die Antwort sein, nach der du gesucht hast. Er hilft, deinen pH-Wert auszugleichen und beruhigt aktive Ausbrüche. Wenn du noch nicht ganz überzeugt bist davon Apfelessig für die Gesichtspflege zu verwenden dann versuche ein wenig Wasser und Essig zu mischen.

JOGHURT

Dies ist unser Favorit für alle Hauttypen und wenn du nach etwas mit etwas mehr Peeling-Power suchst. Die natürliche Milchsäure hilft dabei, abgestorbene Hautzellen abzubauen, was besonders wichtig ist, wenn du eine eher fettige Haut oder Mischhaut hast, aber auch das perfekte Mittel für trockene, juckende Haut. Dies ist auch eine großartige Wahl für Menschen mit empfindlicher Haut, da der Joghurt nie vollständig trocknet, was oft der Grund ist, warum Tonmasken für manche Menschen problematisch sein können. Ein weiterer Tipp - du kannst die Maske mischen und sie dann für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen, um sie extra zu kühlen (perfekt für die heißen Sommertage).

ALEO VERA SAFT

Aloe ist eine weitere tolle Option, wenn du trockene oder empfindliche Haut hast. Sie ist auch ein Feuchthaltemittel, was sie nicht nur feuchtigkeitsspendend, sondern auch unglaublich beruhigend wirkt. Du kannst auch ein wenig Aloe und Honig zusammen mit der Maske mischen, wenn du auf der Suche nach ein wenig zusätzlicher Hydratation bist.

HONIG

Da wir von PureBee alle Produkte aus dem Bienenstock einfach lieben würde ich jedem immer empfehlen diesen Superstar zu allen oben genannten Produkten hinzuzufügen, um der Haut einen kleinen extra Feuchtigkeitsschub zu geben. Auch dies ist ein weiterer Zusatz, der perfekt für alle Hauttypen ist, egal ob du trockene, sensible, fettige oder zu Akne neigende Haut hast. Honig ist ein Feuchthaltemittel, was bedeutet, dass er hilft, Feuchtigkeit in der Haut zu halten und anzuziehen. Wenn du ihn also mit einer unserer Pulvermasken mischst, erlebt die Haut einen extra Feuchtigkeitskick. Er hat auch antiseptische Eigenschaften, die helfen können, Ausbrüche abzuwehren und sogar zu verhindern. Mische einen Teelöffel Honig in deiner Maske mit Wasser, griechischem Joghurt oder Aloe und glaub mir, deine Haut wird sich weicher anfühlen als ein Baby... nun, du kennst den Ausdruck.

Was ist dein Lieblingszusatz, den du mit unseren Masken mischst? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen! Und wenn du unsere Gesichtsmasken noch nicht ausprobiert hast, worauf wartest du dann noch?!

UNSERE GESICHTSMASKEN

Für entspannte Minuten und samtweiche Haut.

Hinterlasse ein Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung überprüft